Die neue Generation der Schreiber Klarinetten 2.0

Neuheiten – Die neue Schreiber Generation 2.0

W. Schreiber präsentiert optimierte Klarinettenmodelle. Die neue Generation 2.0 bietet modellübergreifend eine Optimierung des Tonlochnetz.

Eine verbesserte, ausgeglichene Intonation und einen leichteren Blaswiderstand, das bieten nun alle Schreibermodelle . Die neue Generation Schreiber 2.0 kommt modellübergreifend von D12 bis D61 mit einem optimierten Tonlochnetz. 

Auch die veränderte Positionierung der Klappen verbessert nicht nur den Sitz der Klappen am Korpus, sondern garantiert eine optimale Deckung der Tonlöcher. Neben der optimierten Innenbohrung, die durch den fließenden Übergang von Unterstück zum Becher weniger Widerstand im Instrument und einen gleichmäßigen Luftfluss erzeugt, ist vor allem die neue Becherform mit einer stärkeren Wandung für den vollen Klang und die größere Projektion verantwortlich, 

Optisch abgerundet wird das Gesamtpaket an vorwiegend akustischen Neuerungen durch die perfektionierte Oberflächenbehandlung, welche die edle Holzmaserung der neuen Generation von W. Schreiber Klarinetten optimal zum Vorschein bringt. Die umfangreiche Weiterentwicklung bei der deutschen Klarinette ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklungsgeschichte der W.Schreiber Instrumente.

100% MADE IN GERMANY

Klarinetten und Fagotte von W. Schreiber haben eine lange Tradition.Schreiber hat es immer verstanden, handwerkliches Können mit modernen Herstellungsmethoden zu verbinden: hochqualifizierte Fachkräfte, erstklassige Werkzeuge und modernste Präzisionsmaschinen garantieren Instrumente von höchster Qualität. Mit viel Gefühl für Klang- und Spieleigenschaften entstehen Instrumente von sensibler Ansprache, perfekter Intonation und wunderschönem Klang.

Kindgerechte Klarinetten

Der Instrumentenservice arbeitet insbesondere mit dem Schreiber Modell D13. Schreiber stellt B-Klarinetten her, die speziell für kleine Hände entwickelt wurden. Die Mechanik ist durch ihre enge Bauweise der Größe von Kinderhänden angepasst und bietet somit ein müheloses und entspanntes Spielgefühl. Aufgrund der B-Stimmung ist ein späterer Wechsel zu einer traditionellen B-Klarinette ohne Umstellung der Hörgewohnheit möglich. Darüber hinaus kann der Schüler oder die Schülerin mit der kindgerechten Klarinette problemlos die B-Klarinettenstimme im Ensemble spielen. Die Intonation, die klanglich ausgewogene Balance sowie die Verarbeitung bieten die gleichen hervorragenden Eigenschaften wie alle Produkte der Schreiber-Klarinettenfamilie.