Wie funktioniert der Bestellprozess?

Geben Sie Ihre persönlichen Daten vollständig in das Kontaktformular ein. Wählen Sie nun Ihr Leihinstrument aus und senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage zu uns. Nach einer kurzfristigen Prüfung Ihrer Daten erstellen wir die Unterlagen. Diese schicken wir Ihnen bequem per Mail zu. Bitte senden Sie uns die Unterlagen (Mietvertrag und SEPA-Mandat) vollständig ausgefüllt und unterschrieben im Original zurück. Des Weiteren überweisen Sie bitte die Rechnung der einmaligen Bereitstellungsgebühr. Nach dem Eingang des unterschriebenen Mietvertrags und SEPA-Mandat wird Ihr Leihinstrument versendet.

 

Wie kann ich meinen Instrumentenmietvertrag kündigen?

Sie können den Mietvertrag jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündigen. Die Kündigung ist in schriftlicher Form, per E-Mail oder Post, einzureichen. Wichtig für die Wirksamkeit der Kündigung ist die rechtzeitige Rückgabe des Mietinstrumentes spätestens zum letzten Werktag des Monats in dem die Kündigung wirksam werden soll. Hierbei gilt das Datum an dem das Instrument wieder bei uns eingetroffen ist.

 

Wie kommt das Leihinstrument zu mir?

Es gibt zwei Möglichkeiten an Ihr Wunschinstrument zu kommen. Die Auslieferung über den Paketdienst wird über unseren Partner DHL abgewickelt. Damit Sie über den aktuellen Status jederzeit informiert sind erhalten Sie von DHL eine E-Mail mit der Sendungsverfolgung. Gerne bieten wir Ihnen die persönliche Übergabe des Musikinstrumentes in unserem Showroom in Rosendahl an. Diese kann zu unseren Öffnungszeiten jederzeit erfolgen.

 

Welche Kosten kommen für den Versand auf mich zu?

In den meisten Fällen ist ein versicherter Versand zu Ihnen in der einmaligen Bereitstellungsgebühr enthalten. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Leihinstrumente aus dem Bereich Tuba, Cello, Schlagwerk. Hier entstehen aufgrund von Sperrgutzuschlägen zusätzliche Versandkosten. Sprechen Sie uns diesbezüglich einfach an!

 

Bekomme ich bei einer Bestellung ein neues oder ein gebrauchtes Leihinstrument?

Bei unseren Mietinstrumenten handelt es sich sowohl um ganz neue als auch um qualitativ hochwertig gepflegte Leihinstrumente im neuwertigen Zustand. Damit Sie einen schnellen Lernerfolg erzielen ist ein optimal eingestelltes und einwandfreies Instrument unabdingbar und für uns ein Selbstverständnis. Jedes Leihinstrument wird vor dem Versand durch unsere Werkstatt überprüft und optimal für Sie eingestellt.

 

Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?

Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es in unserem Mietsystem nicht. Die kurze Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende ist zu beachten.

 

Was passiert bei einem Defekt oder Schadensfall?

Selbstverständlich übernehmen wir die Kosten für Wartung, Instandhaltung, Reparaturen durch Verschleiß und Abnutzung. Bei Verlust/Diebstahl des Instrumentes sowie bei Schäden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit haftet der Mieter. Im Schadensfall oder bei Verlust/Diebstahl des Instrumentes verpflichtet sich der Mieter zur sofortigen Anzeige (binnen 10 Tagen) des Schadens an den Vermieter. Bitte beachten Sie, dass Reparaturen an unseren Instrumenten ausschließlich durch unsere Servicewerkstätten durchgeführt werden dürfen. Im Falle einer Beschädigung oder eines technischen Defekts wenden Sie sich bitte umgehend an unser Team. Wir helfen dann direkt weiter. Per Telefon 02566/2690077 oder das Kontaktformular.

 

Ist das Leihinstrument versichert?

Eine Instrumentenversicherung ist kein Bestandteil des Mietvertrags. Optional kann diese aber zu Ihrem Leihinstrument hinzugebucht werden. Die Instrumentenversicherung bewahrt Sie vor hohen Kosten bei einem Schadensfall.

 

Wie ist der Ablauf der Instrumentenrückgabe?

Sie sind für die Rücklieferung des Leihinstrumentes verantwortlich. Die Rückgabe ist persönlich oder per Paketdienst möglich. Die Wahl eines Transportunternehmens für den eventuellen Rückversand überlassen wir Ihnen. Bitte beachten Sie die rechtzeitige Rückgabe des Mietinstrumentes spätestens zum letzten Werktag des Monats der wirksamkeit der Kündigung. Eine verspätete Rückgabe verlängert die Mietzeit um weitere 4 Wochen.

 

Wie lange dauert es bis ich das Mietinstrument bei mir habe?

Die Auslieferung erfolgt in der Regel 3-5 Tage nach Eingang der Bestellung. Bitte beachten Sie, dass wir das Leihinstrument erst nach Eingang der vollständigen Unterlagen und Überweisung der Bereitstellungsgebühr versenden.

 

Wie sieht es mit der Verfügbarkeit der Mietinstrumente aus?

Bei einigen Instrumentengruppen kann es gelegentlich zu Engpässen kommen. Sollte dies auch Ihr Leihinstrument betreffen nehmen wir direkt Kontakt zu Ihnen auf.

 

Werden die monatlichen Mietzahlungen bei einem späteren Instrumentenkauf angerechnet?

Wenn Sie sich für einen Instrumentenkauf interessieren stehen Ihnen alle Türen offen. Sie sind sowohl bei der Hersteller- als auch bei der Modellauswahl völlig frei und nicht an ihr vorheriges Mietinstrument gebunden. Damit auch Sie bei einem Kauf profitieren erstellen wir für unsere Kunden individuelle Angebote in denen die Mietzeit eine Berücksichtigung findet.

 

Kann ich mein Leihinstrument später kaufen?

Grundsätzlich handelt es sich um ein reines Mietverhältnis. Eine Kaufoption auf das geliehen Instrument kann nach Rücksprache getroffen werden.

 

Wie wähle ich das richtige Instrumentmodell aus?

Sollten Sie in der Instrumentenwahl oder in der Auswahl der richtigen Modellvariante unsicher sein, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Sie können uns telefonisch unter 02566/2690077 erreichen oder uns gerne per Mail mail@hendrikvollmer.de kontaktieren.

 

Kann ich im laufenden Vertrag das Instrument wechseln?

Selbstverständlich wachsen unsere Instrumente bei Kindern mit. Daher ist es natürlich möglich jederzeit auf eine andere Größe zu wechseln. Natürlich können Sie auch verschiedene Instrumente nacheinander für einen beliebigen Zeitraum in Ruhe ausprobieren und dann wieder zurücksenden. Beim Wechsel wird dann der laufende Vertrag einfach umgestellt und eine ermäßigte Bereitstellungsgebühr berechnet.