Ein Musikinstrument als Weihnachtsgeschenk: Das sollten Sie bedenken!

Musik verbindet Menschen. Es gibt nichts Schöneres als mit Freunden und/oder der Familie zusammen zu sitzen und gemeinsam Musik zu machen. Die Idee, ein Instrument als Weihnachtsgeschenk zu verschenken ist daher vor allem bei Eltern, die musikbegeisterte Kinder haben, sehr naheliegend. Ob es sich lohnt, das Instrument direkt zu kaufen, oder ob es nicht zunächst sinnvoller ist, das Instrument zuerst für eine Weile auszuleihen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Ein Musikinstrument zu Weihnachten – das ideale Geschenk?

Musik begleitet uns bereits seit vielen Generationen und die meisten Menschen lieben die Musik. Gehören auch Sie zu den absoluten Musikliebhabern oder kennen Sie jemanden, der sich sehr für Musik begeistern lässt? Dann haben Sie sich sicherlich schon einmal überlegt, ob Sie sich selbst oder anderen ein Musikinstrument schenken. Es ist eine tolle Sache und macht viel Spaß, seine Leidenschaft für Musik voll und ganz durch das Spielen eines Instruments – oder vielleicht sogar von mehreren Instrumenten – voll ausleben zu können.

Weihnachten kommt hier besonders für Eltern sehr gelegen. Die Sprösslinge werden langsam größer und beginnen damit, sich immer mehr für die Musik zu interessieren und wollen sich nun selbst einmal daran versuchen, auf einem Instrument zu spielen. Neben den Klassikern wie Klavier und Gitarre gibt es auch noch eine Reihe von anderen sehr interessanten und wohlklingenden Instrumenten wie bspw. die Querflöte, Klarinette, die Posaune oder sogar ein Waldhorn.

Das sollten Sie bei Kindern beachten

Gerade bei Kindern ist jedoch die Gefahr sehr groß, dass das Interesse am Musikinstrument bereits nach kurzer Zeit wieder verfliegt – dies passiert sogar sehr häufig. Diese häufig wechselnden Interessen sind bei Kindern jedoch völlig normal und wichtig für die weitere Entwicklung. Dieses Wissen ist für Sie als Elternteil natürlich nur sehr bedingt hilfreich, wenn Sie Ihrem Kind ein nagelneues, teures und hochwertiges Instrument gekauft haben, welches nun unbeachtet im Kinderzimmer verstaubt.

Ist von einem Musikinstrument zu Weihnachten also abzuraten?

Jein! An sich spricht natürlich nichts dagegen, dem Kind seinen Wunsch nach einem eigenen Musikinstrument zu erfüllen. Allerdings sollten Sie auch bedenken, dass das Kind schnell das Interesse am Instrument verlieren kann. Aus diesem Grund ist es hilfreich, sich vor dem Kauf das gewünschte Instrument für einen gewissen Zeitraum zu mieten. So können sowohl Sie als auch Ihr Kind herausfinden, ob sich der Kauf des Instrumentes lohnt, oder ob das Instrument nicht das richtige für das Kind ist. Wir, vom Instrumentenservice Vollmer, bieten Ihnen die Option des Instrumentenverleihs an. Spezialisiert haben wir uns auf die Welt der Blasinstrumente. Bei uns können Sie diverse Blasinstrumente, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder, einfach ausleihen und nach Herzenslust ausprobieren.

Eine große Vielfalt an ausgesuchten und getesteten Blasinstrumenten führen wir in unserem Sortiment. Suchen Sie sich Ihr Wunschinstrument aus und fragen es jetzt unverbindlich an!

Für die Kleinen haben wir besondere Instrumente mit einer kindgerechten Ergonomie. Einen Überblick über die Instrumente für Kinder erhalten Sie hier!

Fazit

Möchten Sie Ihren Kindern, sich selbst oder anderen Musikliebhabern den Wunsch vom eigenen Musikinstrument erfüllen, so empfiehlt es sich dringlich, das besagte Instrument erst einmal für eine Weile auszuleihen. So kann sichergegangen werden, dass sich der Kauf dieses Instrumentes auch wirklich lohnt und das Interesse auch nach einiger Zeit nicht verfliegt. Ein Instrument fordert viel Übung und Zeit, um wirklich gut spielen zu können.

Interessieren Sie sich für ein Holz- oder Blechblasinstrument, so sind wir vom Instrumentenservice Vollmer die richtigen Ansprechpartner für Sie. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an diversen Blasinstrumenten, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene an, sodass Sie nach einer gewissen Probezeit genau wissen, ob sich der Kauf des Instrumentes in Ihrem Fall lohnt. So können Sie dem Beschenkten zu Weihnachten eine große Freude bereiten und gehen hierbei aber nicht das Risiko ein, viel Geld für ein Instrument auszugeben, welches im Endeffekt bereits nach kurzer Zeit unberührt in der Ecke steht.

Sie Interessieren sich für die ein Leihinstrument? Gerne unterstützen wir Sie bei dem musikalischen Weg. Profitieren auch Sie jetzt von unserem umfangreichen Know-how und mieten einfach ein Instrument. Nehmen Sie am besten gleich Kontakt zu uns auf!